Folkeboot Lotte

ein halbes Jahrhundert auf der Ostsee

Archiv für ‘Technik’

Es ist noch gar nicht so lange her, da gab es den (See-)Wetterbericht nur über Radio oder beim Hafenmeister. Als die Europäischen Länder dann vor einigen Jahren anfingen ihre Mittel- und Langwellensender abzuschalten, stellten sich viele die Frage: Wo bekomme ich die aktuellen Wetterprognosen her? Zu dem Zeitpunkt hatte ich… [Weiter lesen…]

Fast jedes Mal, wenn wir mit LOTTE auf der Flensburger Förde oder dem Kleinen Belt unterwegs sind, sehen wir Schweinswale. Diese Sichtungen sind so häufig, dass wir kaum an eine Bedrohung dieser beeindruckenden Tiere denken… Fakt ist aber, dass Phocoena phocoena (der Gewönliche Schweinswal) nur noch in ganz kleinen Populationen in… [Weiter lesen…]

Auf jedem Boot gibt es immer mehr elektronische Geräte, die nicht zur Bordausrüstung gehören. Während sich das Handy oder der Kameraakku noch leicht über 12V laden lassen, beginnen bei dem Betrieb eines Laptops oder sogar nur eines Tablets oft schon die Probleme. Auf LOTTE läuft zwar alles konsequent auf 12V… [Weiter lesen…]

Am letzten Wochenende haben wir festgestellt, dass unsere Bordbatterie komplett den Geist aufgegeben hat… Da in 2 Wochen unser Sommertörn beginnen soll, brauchten wir schleunigst Ersatz! Die Frage nach der richtigen Batterie ist aber wie so oft im Bootsbereich eine Glaubens- und Geldfrage – ich werde hier mal versuchen die… [Weiter lesen…]

10
Jul
2013

Das Ende einer Ära

Toogtyve fireogfyrre og halvtreds. PIEP. Toogtyve femogfyrre og nul. PIEP. In Erwartung dieser Worte von Radio Kalundborg zog es mich viele Jahre jeden Abend aufs Boot und zum Radio – Seewetterbericht. In den ersten Jahren ging der Weltempfänger immer eine Minute vorher automatisch an, später – als ein Autoradio installiert… [Weiter lesen…]

Wer ein Holzboot besitzt kennt das : Winterzeit ist  Arbeitszeit! Wer sein Schiff gleich beim Slippen oder Kranen gut vom Salz befreit hat, der kann schon früh mit der Arbeit beginnen – wer etwas zu faul war, der muss halt Warten, bis das Schiff etwas trockener ist. Die Arbeitseinteilung ist… [Weiter lesen…]

25
Mrz
2011

Törn Visualisierung

In etwas mehr als einem Monat beginnt für uns eine hoffentlich sehr schöne Segelsaison 2011! Die vielen positiven, beglückwünschenden (aber auch manchmal aufmunternden) Kommentaren vieler Leser unseres Blogs – als direktes Feedback unter den Einträgen, per eMail, via SMS oder auch im persönlichen Gespräch – haben uns in dem Plan… [Weiter lesen…]

15
Mrz
2011

Tradition und Moderne

Wer kennt dieses kleine Schiff nicht? Jedem von uns ist es schon aufgefallen, es steht in Kirchen&Kneipen, Bars&Bädern, Apotheken&Arztpraxen und an vielen anderen Orten. Doch was kann man tun, wenn kein Sammelschiffchen in Sicht ist? Die DGzRS hat hierfür eine moderne und sehr praktische Lösung gefunden: Eine Spende per SMS… [Weiter lesen…]

Wer diese Tage die Zeitung aufschlägt, Radio bzw. Fernsehen einschaltet oder auch nur die News im Internet verfolgt -merkt eins: E10 erregt alle Gemüter. Wer dann noch etwas weiter als bis zu seinem Auto denkt, dem wird sicherlich nicht entegehen, dass wir auch eine Menge andere Geräte mit Benzin betreiben,… [Weiter lesen…]