Folkeboot Lotte

ein halbes Jahrhundert auf der Ostsee

12
Apr
2010

Boote&Betten

Nun war das Wetter am Ende der letzten Woche so schön – es war warm, sonnig und sogar in der Halle sehr angenehm… nur leider waren die Farben noch nicht geliefert worden 🙁 Eine Dose fehlte und da die Firma alles zusammen versenden wollte, konnten wir unseren Zeitplan leider nicht so ganz einhalten. Trotzdem haben wir die Zeit produktiv nutzen können! Während Robert am Boot gearbeitet hat (die letzten Stellen geschliffen und die letzten Reste der alten Farben verstrichen hat), habe ich mit Sebastian für ihn ein Bett gebaut. Geplant war das schon seit 5 oder 6 Jahren, aber irgendwie ist es nie dazu gekommen… nun aber! Es war Luft und so ging es los – und das Ergebnis kann sich – denke ich – sehen lassen:

Aus massiver Kiefer und seiner Größe entsprechend 2,20m lang – für 2 Lattenroste mit 80cm Breite und eine große Matratze.

Aber das war ja nur eine kleine Nebenbeschäftigung und nach einem schönen sonnigen Wochenende in Varde (Dänemark) konnte es dann heute wieder beim Boot weiter gehen! Mit den frisch eingetroffenen Farben ging es dann gleich an das Unterwasserschiff – schließlich haben wir am 24.April einen Sliptermin und den wollen wir einhalten!

Kategorien: Allgemein, Winterarbeit