Folkeboot Lotte

ein halbes Jahrhundert auf der Ostsee

15
Apr
2016

Fast fertig…

In den letzten Wochen ist an LOTTE sehr viel passiert, leider sehr viel mehr als auf unserem Blog…

Da ich zur Zeit beruflich sehr eingespannt bin und wir die Wochenenden komplett beim Boot verbringen, ist leider nicht so viel Zeit zum schreiben. Aber wir haben einiges an Bildern gemacht und die sagen auch schon recht viel!

Mittlerweile ist nach dem weißen Lack auch der komplette Klarlack drauf und seit gestern auch fertig poliert. Robbi hat das Unterwasserschiff gestrichen und alle Beschläge aufgehübscht – jetzt fehlen noch der Wasserpass und der Großputz. Wir hoffen damit an diesem Wochenende durch zu kommen, denn dann kann ich in der kommenden Woche die Beschläge anbauen und unsere alte Dame kann beladen werden: Unser Krantermin ist am kommenden Wochenende!



Kategorien: Winterarbeit

2 Kommentare bisher.

  1. Detlef sagt:

    Moin Björn und Robert,
    Das sieht ja wieder sehr überzeugend aus. Tolle Arbeit.
    Ich durfte Heute mit Töchterchen bei herrlichem Wetter schön mal in Schleimünde vorbeischauen als uns am Leuchturm die Albin Köbel in die Schlei entgegen kam. Sofort habe ich an unser letztes Treffen mit dem tollen abendlichen Stegkonzert gedacht.
    Bei der Arbeit von Euch werde ich sicherlich im Sommer schon an Schleitonne 4 erkennen ob Lotte in Schleimünde liegt ;).
    Herzlichen Gruß
    Detlef

    PS: Am 28.5. in Arnis?

  2. Nils sagt:

    Schade, am Sonntag den 1.Mai keine Lotte in Wackerballig zu finden. Der Ausflug hat sich trotzdem gelohnt. Wackerpulco ist wirklich sehr zu empfehlen 🙂

    LG