Folkeboot Lotte

ein halbes Jahrhundert auf der Ostsee

01
Mai
2010

Look at the rain…

…it's raining again 🙁

Eigentlich sollte es ja heute losgehen, nach all der Arbeit im Winter endlich Segeln – aber bei dem Regen macht das keinen Spaß!

Gestern Abend, bei der Ankunft in Wackerballig gegen 23Uhr, hatten wir einen klaren Sternenhimmel und heute Morgen erahnt man kaum das 300m entfernte Ufer. Der Wind ist zwar gut (wenn auch etwas böig) und kommt mit 4 bis 5 Bft. aus West, aber leider bringt er alle 10min einen dicken Schauer.

Dabei war das gar nicht angesagt – es soll doch erst am Montag (richtig) schlecht werden… Wie dem auch sei, wir nutzen jeden trockenen Moment und erledigen letzte Arbeiten an Bord. Verstauen neue Vorräte, ersetzen ein paar Taue, haben die Nationale gewechselt (grau/rosa/zitrone war dann doch etwas zu verblichen) und warten jetzt auf einen längeren trockenen Moment, um dann auch das Groß anzuschlagen (das haben wir ja letztes Wochenende nicht mehr geschafft).

Wenn das Wetter dann etwas besser wird, dann laufen wir evtl. noch etwas nach Norden (Høruphav oder Sønderborg) und wenn es nass bleibt, dann fahren wir mit dem Auto nach Flensburg und treffen uns dort mit Bärbel&Helmut, die auch im Regen auf Ihrem Folke sitzen…

Kategorien: Törns